UND SONST SO

Warum nicht mal was singen?

Logo weiss-purManchmal könnte man den Eindruck gewinnen, sofern es sich nicht um Lebenslauf-Booster wie Ultra-Marathon oder Extrem-Angeln handelt, sind Hobbys heute eigentlich nicht mehr erlaubt. Mir ist das egal. Ich singe. In einem Hamburger Pop-Chor, der auf den Namen Cantaloop hört. Einmal in der Woche wird in Ottensen an ausgefuchsten A-Cappella-Arrangements geprobt und ein paar Mal im Jahr geben wir schöne Konzerte. Und wenn ein Website- oder Werbetext, ein Newsletter oder ein Chorportrait gebraucht wird, schreibe ich das.

Chorportrait? Das möchte ich lesen!

 

Wenn ein internationaler Chorwettbewerb ansteht, kann es vorkommen, dass auch mal ein paar schlaue Sprüche für Glückskekse gebraucht werden. Für die Stimmung. Da sind dann sprachliches Feingefühl und Mut zum fernöstlichen Pseudo-Zitat gefragt … hab ich beides.

canta_glueckskeks

 

Back to top